Informationen zum Bau und Bauunternehmern

Bau Bauunternehmer

Welche Maschinen für die Tischlerei?

Individuelle Holzelemente liegen im Trend. Mit ihnen kann der Hauseigentümer seinen Status definieren. Dazu zählen auch nach eignen Wünschen gefertigte Möbel, Treppen und Türen. Viele Häuser sind zudem mit Holzfenstern ausgestattet. Diese Arbeiten gehören in die Wirkungsbereiche der Tischlerei. Doch nicht alle Arbeiten lassen sich heute noch effektiv von Hand realisie

Der Ablauf eines Thermentausches

Bei einem Thermentausch, wie er von der Firma Mühlegger GesmbH durchgeführt wird, geht es um das Ersetzen eines bereits vorhandenen Heizsystems mit einer neueren oder anderen Variante. Wichtig dabei ist, dass die Umstände sehr situationsabhängig sind. Wird beispielsweise ein kompletter Heizkreislauf erneuert, so muss mit wesentlich höherem Kosten- und Zeitaufwand

Das Eigenheim – die besondere, individuelle Wohnform mit Wertstabilität

Wohnen stellt eine wesentliche Seite im Leben der Menschen dar. „Die eigenen vier Wände“ waren schon zu allen Zeiten eine bedeutende Form der individuellen Behausung. Sie gilt auch heute noch als erstrebenswerte Art zu wohnen. Waren es in Frühzeiten einfache Hütten aus natürlichen Materialien, die die Bewohner vor Unwettern schützten, sind heute die Ansprüche an Erric

Einen guten Dachdecker finden – Das ist dabei wichtig

Bei vielen Häusern ist das Dach beim Bau einmal gelegt worden und seitdem nicht mehr groß begutachtet worden. Daher kann es zu Problemen wie losen Ziegeln am Dach oder einer nicht mehr funktionsfähigen Entwässerung des Daches kommen. Um diese Probleme zu lösen, braucht man einen guten Dachdecker. Wie man so jemanden in dem großen Angebot findet und was man dabei beach

SOB-Pfähle können bedarfsgerecht hergestellt werden

Schneckenortbetonpfähle werden auch als SOB-Pfähle bezeichnet. Diese Pfähle werden mithilfe einer Bohrschnecke hergestellt. Derartige Pfähle benötigen eine besondere Bohrlochstabilisierung. Sie wird durch das Bodenmaterial gewährleistet, welches sich im Schneckengang befindet. Der Pfahl wird durch die Hohlseele der Schnecke durch ein gleichzeitiges Ziehen betoniert. I